Warenausgabesystem clever genutzt – vielfältige Einsatzmöglichkeiten sparen Zeit und Geld

Der Maschinen- und Anlagenbauer Werges mit Sitz im niedersächsischen Melle plant und realisiert leistungsstarke Lösungen exakt nach Kundenwunsch. Um die interne Versorgung mit Werkzeugen und Verbrauchsmaterialien sowie deren Beschaffungsprozesse nachhaltig zu optimieren, setzt das Familienunternehmen auf ein GARANT Tool24 Warenausgabesystem und bindet auch die vorhandenen Schwerlastschränke der GARANT GridLine in das neue Konzept ein – clever geplant und umgesetzt mit dem langjährigen Partner Hoffmann Group Oltrogge aus Bielefeld. 

Tradition meets Innovation

Das vor über 120 Jahren als Dorfschmiede gegründete Unternehmen Werges ist heute ein inhabergeführter Familienbetrieb in vierter Generation, der für innovativen und leistungsstarken Sondermaschinenbau steht. Das Kerngeschäft des Traditionsunternehmens: Die Fertigung von Einzelkomponenten und kompletten Anlagen und Maschinen, die optimal auf die spezifische Situation des Kunden abgestimmt sind und Produktionsprozesse nachhaltig optimieren.  

 Mit dem neuen System haben wir nicht nur die Versorgung mit Werkzeugen nachhaltig optimiert, sondern auch die Beschaffungskosten und Lagerbestände drastisch gesenkt. 

Patrick Knappmeier - Werkstattleitung bei Werges

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Der Nachbestell-Prozess läuft bereits teilweise automatisch.
  • Das Warenentnahmesystem sorgt für eine unkomplizierte Handhabung und schnelle Akzeptanz bei den Mitarbeitern.
  • Mit Hilfe des GARANT Tool24 Warenausgabesystems konnten Beschaffungskosten und Lagerbestände gesenkt werden. 
  • Dank des neu integrierten Systems lassen sich Schäden an den Werkzeugen dem Verursacher zuordnen.

Zu den Kunden gehören Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie, dem Nutzfahrzeugbau und der Automobilindustrie sowie der Lager- und Fördertechnik, der Möbelindustrie und Energiewirtschaft. Werges bietet seinen Kunden weiterhin umfassenden technischen Full-Service. Um in puncto Effizienz im eigenen Haus auf dem neuesten Stand zu sein, investierte Werges in ein GARANT Tool24 Warenausgabesystem der Hoffmann Group.  

Knackpunkt Werkzeugausgabe- und Rükgabe

Das gesetzte Ziel des Sondermaschinenbauers war eine vollständige Transparenz über die Verfügbarkeit der hochwertigen Leihwerkzeuge und Messmittel. „Werges benötigte im Kern eine transparente Lösung für die Ausgabe der hochwertigen und im Unternehmen nur in begrenzter Stückzahl vorhandenen Leihwerkzeugen“, erläutert Cord Wiese, Gebietsverkaufsleiter bei Oltrogge, die Aufgabe an den langjährigen Partner. „Die Werkzeuge waren häufig vergriffen, nicht auffindbar oder kamen beschädigt zurück, ohne dass nachvollziehbar war, wer diese zuletzt genutzt hat.“  

Mit der Installation des GARANT Tool24 Warenausgabesystems sorgte Hoffmann Group Oltrogge schnell und erfolgreich für Abhilfe. „Das datenbasierte System sorgt dafür, dass nun lückenlos nachvollziehbar ist, wer aktuell Werkzeug ausgeliehen hat, wann es ausgeliehen oder zurückgebracht wurde. Mögliche Schäden an Werkzeugen lassen sich so direkt dem Verursacher zuordnen“, erklärt Patrick Knappmeier, Werkstattleitung bei Werges, die Vorteile. 

Auch für die Herausgabe besonders großer Werkzeuge hat Hoffmann Group Oltrogge eine clevere Lösung gefunden: So erfolgt die Schlüsselverwaltung für die vorhandenen Schwerlastschränke der GARANT GridLine ebenfalls über das GARANT Tool24. Da die bestehenden Schränke auf diese Weise clever in das System integriert wurden, konnten nochmal effektiv Kosten gespart und das neue GARANT Tool24 entsprechend kleiner dimensionieren werden. 

Hoffmann Group Oltrogge hat bei den Einsatzmöglichkeiten des GARANT Tool24 jedoch noch weitergedacht: So lassen sich auch die Schlüssel der 15 Service-Fahrzeuge des Unternehmens einfach und transparent über das System verwalten. Dadurch ist immer ersichtlich, welcher Wagen zur Verfügung steht und welcher Mitarbeiter zuletzt mit welchem Wagen gefahren ist. Netter Nebeneffekt: Das GARANT Tool24 meldet per Erinnerungsfunktion, wenn bei einem Fahrzeug der TÜV ansteht.  


Bildergalerie

Einsatzmöglichkeiten weitergedacht: Auch die Schlüssel der 15 Service-Fahrzeuge des Unternehmens lassen sich einfach und transparent über das System verwalten.


Der Maschinen- und Anlagenbauer Werges setzt auf ein GARANT Tool24 Warenausgabesystem (links im Bild). Die Schlüsselverwaltung für die vorhandenen Schwerlastschränke der GARANT GridLine erfolgt nun ebenfalls über das neue Tool.


Auch die Schlüsselverwaltung für die vorhandenen Schwerlastschränke der GARANT GridLine erfolgt über das GARANT Tool24. So ist ein Überblick über die im Unternehmen nur in begrenzter Stückzahl vorhandenen Leihwerkzeuge jederzeit gewährleistet.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gern sind wir auch für Sie da.

Rufen Sie uns an.

Teil-automatisierte Nachbestellung reduziert Lagerbestände und Prozesskosten merklich 

Eine zuverlässige Versorgung mit Werkzeugen, Arbeitsmitteln und Verbrauchsartikeln ist für den täglichen Betrieb des Unternehmens enorm wichtig; schlanke Prozesse in deren Beschaffung sind das A und O für eine effektive Kostenersparnis. So läuft auch der Nachbestell-Prozess bei Werges dank des GARANT Tool24 nun teilautomatisiert: Erreicht ein Produkt den festgelegten Meldebestand, geht automatisch eine Benachrichtigung per E-Mail an den Einkauf. Hier werden die Artikel gebündelt und – unter Berücksichtigung der Mindestbestellmenge für den kostenfreien Versand – turnusmäßig bei Hoffmann Group Oltrogge bestellt. 

„Mit dem neuen System haben wir nicht nur die Versorgung mit Werkzeugen nachhaltig optimiert, sondern auch die Beschaffungskosten und Lagerbestände drastisch gesenkt“, erläutert Patrick Knappmeier. So wird beispielsweise auch die Entnahme von Werkzeugen und Verbrauchsartikeln, insbesondere Einwegprodukten zur Bestückung der personenbezogenen Werkzeugkisten, über das System verwaltet. 

Die unkomplizierte Handhabung des Tools sorgte bei Werges für eine hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern und eine schnelle Integration in die Arbeitsprozesse: Da das Warenausgabesystem problemlos mit den bereits vorhandenen Mitarbeiterausweisen kompatibel war, konnten diese einfach mit einer weiteren Funktion versehen werden und berechtigt nun auch zur Bedienung des GARANT Tool24.  


Werges GmbH

Das vor über 120 Jahren ursprünglich als Dorfschmiede gegründete Unternehmen Werges ist heute ein inhabergeführter Familienbetrieb in mittlerweile vierter Generation, das für innovativen und leistungsstarken Maschinen- und Anlagenbau steht. Die Spezialität des Traditionsunternehmens: Lösungen, die exakt nach den komplexen Kundenanforderungen geplant und realisiert werden.

Werges GmbH | Oldendorfer Straße 168 | 49324 Melle

Mehr Erfolge

Swierzy-CNC-Produktionstechnik

Flexible Spanntechnik für 5-Achs-Maschine sorgt für kürzere Neben- und Rüstzeiten

Primus Präzisionstechnik GmbH & Co. KG

Maßgeschneidertes Werkzeugmanagement ganz ohne Anfangsinvestition

Johannes Lübbering GmbH

GARANT ZeroClamp garantiert schnelle und höchst präzise Werkzeugwechsel für maximale Ressourceneffizienz bei größtmöglicher Flexibilität.

Immer auf dem Laufenden sein! Erfahren Sie als Erster von Angeboten & Neuheiten.